Mein Senf zur Werbung

 


Mein Senf zur Werbung
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/naturfreundin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Werbe-Scheiß

Wie man das Fernsehprogramm auch betrachtet, es gibt immer was zu meckern. Also will auch ich mich in die das Kritikerheer einreihen. Schlechten Sendungen kann man ausweichen, aber der Werbung nicht, es sei denn man zappt ständig herum.

Die Qualität der Werbung schwankt: es gibt gute, die zu sehen Spaß macht. Die unterhaltsame Werbung wurde ja bereits für eigene Sendungen entdeckt. Es gibt aber auch solche, die nervt maßlos. Und dazu gehört auch die Werbung mit Kindern.

Kennen Sie die mit dem Fruchtalaaarm ?

Das quäkende Kind nervt dermaßen, man möchte es am liebsten wegsperren und den Mund mit Joghurt vollstopfen. Selbstbewußte Kinder sind zwar wünschenswert, aber in diesem Alter und in diesem Ton?
Diesen Joghurt werde ich auf alle Fälle nicht kaufen!

Mag sein, ich bin zu konservativ.
Aber meinen Sie nicht, daß die Werbung auch zu dem Benehmen unserer Kinder beiträgt? Die sehen ja auch Werbung und werden davon beeinflußt, was ja auch der Sinn von Werbung ist. Allerdings ist Sinn und Zweck letztendlich der Kauf des beworbenen Produkts.

Die Werbung von Hornbach zielt auf Erwachsene, aber die nervt genauso. Brutalität soll eine Schockwirkung
haben. Auf mich wirkt sie abstoßend. Gott-sei-Dank, wir haben keinen Hornbachbaumarkt in der Nähe, ich würde einen Bogen um diesen machen.

Und meine geliebte MediaMarkt-Werbung. Da gibt es schon einen gewissen Gewöhnungseffekt. Das Schwein ist ja süß anzusehen, aber wenn es die Schnauze aufmacht... es ist ein überhebliches Ferkel. Sollte es nicht auch ferkelbillig heißen.
Saublöd, gell?!








9.11.06 08:29


Hallo, Ihr da draußen!

   Würde mich über Eure Meinung freuen.  

 

16.11.06 16:41


Werbung

29.11.06 16:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung